Werkstatt

Unsere Werkstatt eine der am besten ausgestatteten Klavierbauwerkstätten Europas!

Von einer der modernsten Saitenspinnanlagen über alle notwendigen Holzbearbeitungsmaschinen, einer Unzahl von Handmaschinen und Werkzeugen sowie ein grosses, gut sortiertes Lager mit alten und neuen Materialen sowie vielen Ersatzteilen.

Im Gegensatz zu 95% aller anderen Klavierhersteller verzichten wir gänzlich auf Faserwerkstoffe wie Spanplatten, MDF oder ähnliches. Ebenso sind für uns auch Holzlacke rein pflanzlicher Natur selbstverständlich.

Hier zählen noch Werte, denn um ein wirklich gelungenes aussergewöhnliches Instrument zu bauen braucht es vor allem eines: Viel Zeit, Muße und liebevolle Hingabe. Das ist unter anderem auch der Grund, warum jedes Instrument, das unsere Werkstätte verlässt, auch wirklich besonders klingt.

Auch die kompliziertesten Reparaturen wie Einbau von neuen Resonanzkörpern, Stimmstöcken, das Ersetzen oder Ergänzen ganzer Gehäuse werden von uns fachmännisch durchgeführt. Keine Aufgabe ist für uns zu schwierig oder gar unmöglich.

In zwei Lagerräumen liegen mehrere Kubikmeter Holz feinster Qualität, ein reiches Lager an verschiedensten Furnieren und noch viel mehr.

Restaurierte Instrumente aus unserer Werkstätte finden sich mittlerweile über ganz Europa verstreut, von England, Deutschland, Frankreich, Schweiz und Belgien bis nach Spanien.

Der Einbau eines Stummschaltungssystems mit Digitaltechnik, einen Moderatoreinbau oder ein „Dampchaser“-System wird von uns natürlich genauso fachgerecht durchgeführt.